Deine Frage - Experten der altenpflege.de antworten



Wohnung barrierefrei gestalten - Möglichkeiten für Unterstützung?
am 07.12.2014 | von Benonius
Meine Eltern ( 64 und 67) kommen langsam in das Alter, in dem der Körper nicht mehr 100%ig so mitmacht, wie sie wollen. Aus diesem Grund würden sie gerne ihre Wohnung altersgerechter gestalten. Den Anfang soll dabei das Badezimmer machen - so hätten sie gerne entweder eine ebenerdige Dusche oder zumindest eine Badewannentür. Wir haben uns bei einem Anbieter auch schon bezüglich Förderungen erkundigt ( vgl.: http://magicbad.com/badewannentuer/foerderung.html ) allerdings wurde meinen Eltern bescheinigt, dass es schwierig sein wird, Unterstützung für eine Maßnahme zu bekommen, wenn kein konkreter Anlassfall ( Behinderung etc.) vorliegt. Das möchten wir so aber nicht gerne hinnehmen, schließlich soll ja nicht nur das Badezimmer, sondern die ganze Wohnung entsprechend umgebaut werden und würde man das alles selbst tragen müssen, ginge es schnell in die tausende von Euro. Daher würde ich gerne wissen, ob jemand Trägerschaften mit Tätigkeitsfeld in Österreich kennt, bei denen man um finanzielle Unterstützung für solche Projekte ansuchen kann und bei denen man auch ohne vorliegendes Handicap Chancen auf irgendwelche Förderungen hat.
Antworten
Keine Antworten gefunden.

Um diese Frage zu beantworten, melde dich bitte an.